Langlebigkeit & Unsterblichkeit

Abuna Semai

von Abuna Semai

16. Juni 2020

Unsterblichkeit

“Aus sich selbst heraus seiend.”
Abuna Semai

Von allen möglichen Folgen eines vertieften Kontakts mit dem Inneren Selbst ist gleich nach der Selbsterkenntnis besonders eine herausstechend: Die der Möglichkeit der Unsterblichkeit. Ob Lichtnahrung, Sehfühlen, Vorwissen, mit Wesenheiten arbeiten, Raum- und Zeitmanipulationen oder sonstige “spirituelle Fähigkeiten”, die letztlich Begleiterscheinungen eines stillen und geöffneten Geistes sind, ist es doch diese eine, die von allen die höchste Vervollkommnung darstellt, da sie das Einssein mit der Ewigkeit im physischen Körper ist. Dies ist die Fleischwerdung Gottes, das “ewige Leben”, von dem Jesus in Wahrheit sprach, das “Ich und der Vaters sind eins”, der “Himmel auf Erden”. Es scheint, als wäre diese Möglichkeit nicht an vorherige Selbsterkenntnis gebunden.

In diesem Artikel findest du eine Übersicht meiner bisher bedeutendsten Erkenntnisse und des Wissens dazu, auch unter Zuhilfenahme externer Quellen.

Unsterbliche

Es gibt nicht viel über Unsterbliche, was in Erfahrung gebracht werden kann, da sie aus gutem Grund -noch- unerkannt leben. Das Meiste wird ins Licht der Fantasie und Symbolik verbannt oder einfach besonderen Menschen zugeordnet, die vermeintlich kein Vorbild für die Erreichbarkeit desselben für jedermann darstellen. Wie die Auferstehung von Jesus. Was ich als eine seiner bedeutendsten Botschaften halte, nach dem Motto: Das ewig Göttliche ist nicht tötbar, also unsterblich. Seitdem und auch vorher gab es einige wenige inspirierende Quellen weitere Menschen, die ich hier kurz anführe. Wer mehr wissen will: Dafür wurde das Internet erfunden ;).

Li Ching Yuen
Von ihm wird gesagt, dass er 256 Jahre alt wurde und nur starb, weil er es wollte, da er “alles getan hat, was er in dieser Welt zu tun hatte”. Dieser Ausspruch ist für bereits durch unsere Begleitungen informierte interessant: “Er sagte, …, die fundamentale Taoübung sei, zu lernen, die „Leere“ zu (Wuji) behalten.” Die Leere, von der er spricht, ist das Nichts, von dem ich spreche. Seine Lehre soll aus bestimmten Körperübungen und speziellen Kräutern bestehen.

Mahavatar Babaji
Ein 1816 Jahre alter Yogi, der wohl oft Suchenden begegnet und das Kriya Yoga in die Welt gebracht haben soll. In Indien ist er aus eigener Erfahrung ebenso bekannt wie Buddha oder Jesus, mit dem Unterschied, dass er als noch lebend angesehen wird. Ich selbst habe ihn noch nicht getroffen – und selbst wenn, wäre sein Alter schwer festzustellen – allerdings berichtet Sunyogi Umasankar, der Lehrer des Sonnenyoga, dass er ihm mehrfach begegnet sei und zahlreiche seiner Erkenntnisse von ihm stammen. Ich halte Sunyogi Umasankar für sehr glaubwürdig. Die Besonderheit von Mahaavatar Babaji ist, dass von ihm gesagt wird, dass er seinen Körper zu Licht werden lassen kann. Dies ist bedeutsam, da Unsterblichkeit nicht Unverwundbarkeit bedeutet, man also dennoch sterben kann, zB durch einen Unfall. Auch hier wird eine Wiedergeburt notwendig. Ist man dagegen fähig seinen Körper zu Licht werden zu lassen und zurück, entfällt die Notwendigkeit einer Geburt. Dies ist ein Ziel, das selbst Unsterbliche im Auge behalten sollten.

Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten
In dieser Buchreihe leben gleich mehrere Meister oft viele hundert Jahre und können beliebig lange im physischen Körper sein. Innerhalb des Buches findet man einige Andeutungen zum Thema, eine besondere habe ich hier als Textauszug für diesen Blog herausgesucht. Es gibt interessante Berichte von Anwendern, noch nichts Langfristiges. Generell ist die ganze Buchreihe sehr zu empfehlen und gehört zu meinen persönlichen Top 3.

Devraha Baba
Ein (verstorbender) indischer Yogi, als unsterblich angesehen. Der Vollständigkeit halber angegeben. Bisher allerdings konnte ich keinen nennenswerten Inhalt von ihm finden. Hier auch einige Youtube Videos.

Reimund Cremer
Besonders hervorheben will ich diese Quelle, da definitiv eine derjenigen mit umfassender Klarheit in Theorie und Praxis. Ich musste feststellen, das alles darin Enthaltene mir bereits bekannt ist, auch aus Erfahrung. Schon nach dem ersten Lesen war mir klar, dieses Buch ist eines meiner persönlichen Top 3, zusammen mit dem bereits weiter oben erwähnten. Da es vergriffen ist und ich weder Autor noch Herausgeber ausfindig machen konnte, ist es mir eine Freude dies für alle Interessierten hier verfügbar zu machen.
Danke an David für’s Aufmerksammachen auf dieses besondere Buch.

 

Offenbarungen eines Unsterblichen

Ein 192-Jähriger berichtet von der Erweckung der inneren Stimme


„Das Ewige Werden im ständigen Sein!”
Reimund Cremer

Mit Hilfe von Siri habe ich den Inhalt hier als Hörbuch zusammengestellt, Dauer 3 Std 40 min.
Sowie als Pdf mit Anmerkungen von mir. Und auch als reines Pdf im A5-Format.
Das Hörbuch gibt es auch auf Youtube und jetzt auch auf Vimeo.

 

Langlebigkeit

Vielen erscheint vielleicht gesund lange zu leben als “leichter” im Verhältnis dazu die Unsterblichkeit zu erlangen. Da ich noch nicht aus eigener Erfahrung sprechen kann, kann ich dies nicht verneinen, es würde allerdings all meiner Erfahrung auf anderen Gebieten mit dem Tiefen Selbst widersprechen.
Richtest du deine Aufmerksamkeit, dein Herz und deine Energie auf Langlebigkeit aus, wirst du maximal auch diese erlangen. Du wirst nicht aus Versehen in der Unsterblichkeit landen. Behältst du allerdings einen offenen Geist für die Möglichkeit der Unsterblichkeit, kann auch in diese Richtung Inspiration geschehen.

Ein bedeutender Aspekt dabei spielt sicherlich die

Ernährung

Hier zu kann ich folgendes Video empfehlen, das, wenn auch schon älter, doch schön die Leichtigkeit zusammenfasst, was es von dieser Herangehensweise her zu tun gilt:

☞ Fettarme vegane Ernährung
☞ 20 Minuten am Tag spazierengehen oder gemäßigter Sport
☞ Stress abbauen, zum Beispiel durch Meditation

Fasten

Hier ist das intermittierende Fasten der heißeste Kandidat für eine deutliche und einfach anzuwendende Verlängerung des Lebens mit nebenbei zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Hervorzuheben ist das vermehrte Ausschütten von HGH, einem besonderen Hormon. Hier findest du meine aktuelle Sammlung in Evernote dazu.

Keshari Mudra

Auch wenn primär zur Erlangung der Lichtnahrung bestimmt, ist es doch auch ein stark entgiftendes Mudra. Alles dazu Wissenswerte findest du im Buch “Das Yoga der Lichtnahrung“, hier der entsprechende Auszug daraus. Dazu passend sind das Ölziehen und das Zungenschaben.

“Das Ende des Alterns

Die revolutionäre Medizin von morgen”

Frisch als Buch auf dem Markt vom wohl berühmtesten Forscher hierzu: Prof. Dr. David Sinclair. Aktuell lese ich es noch, danach wird es ein Update dazu hier geben. Hier geht’s zum Buch und einem spannenden Interview auf Youtube.

Was ich aktuell anwende

(Stand Juni 2020)

Verschiedene Meditationen, insbesondere GMM, GMA, MAI, auch aus dem Buch “Offenbarungen eines Unsterblichen”.
Experimentelle Meditationen dazu: Meditation auf das Blut, Meditation auf die Urzelle.
IdR vegane Ernährung, viel frisches Obst & Gemüse, idR kleine Portion. Wildpflanzensalate.
☞ “Einmal täglich Hunger spüren”, Fasten, meist intermittierendes 16/8, manchmal auch 48 Stunden oder Trockenfasten.
Nahrungsergänzungsmittel: täglich Vitamin D, Pterostilben oder Resveratrol, NMN*, natürlicheBlutzuckersenker (zB Aloe Vera), und Weiteres
“Einmal täglich ausser Atem sein”, mit SAM oder Bodyrock, vor dem Fastenbrechen
Gelegentlich Keshari Mudra
☞ Zungenschaben, diverse Kuren
* Bei Bestellung mit dem Link erhältst du von mir 3% Rabatt auf deine Bestellung als Rückzahlung :).

Ich habe eine umfangreiche Mindmap mit dem aktuellen Wissen, meiner Strategie und einem Tagesplan erstellt. Der Zugang dazu ist nach Anfrage auf Spendenbasis erhältlich.

Langlebigkeit Unsterblichkeit Mindmap

Inhalte der Mindmap
Stand Juni 2020, inklusive 44 minütigem Erklärungsvideo in der Map

● Leben … emotionale Ausgeglichenheit, Bewegung, besser schlafen, Sinn des Lebens, weniger Umweltgifte, etc.
● Meditation … welche meditativen Wege gibt es, um Langlebigkeit oder Unsterblichkeit zu erlangen?
● Ernährung … wie, wann, was und wieviel? Von Hunger, Wasser, Paradieskost, Fasten, Zucker & Superfoods
● Nahrungsergänzungen … was wirkt lebensverlängernd?
● Bewegung … wie und wann welchen Körperbewegung & über Hitze & Kälte.
● Kuren … alte Zellen aus dem Körper entfernen und unterschwellige chronische Entzündungen vermindern, Candida und Parasiten aus dem Körper entfernen
● Messungen … wie man auf verschiedene Weise sein biologisches Alter und spezielle Biomarker messen kann.
● Infoquellen … selber nachlesen und recherchieren.
● Meine Strategie … was gerät konkret zur Anwendung und wo bekommt man das zum Beispiel?
● Mein Tagesplan … wie kann ein Tag aussehen, wenn man Lebensverlängerung im Bewusstsein hält?
Mit zahlreichen Links und Bezugsquellen.

Aktuelle eigene Forschungen

Das Verhältnis des zeitlosen Nichts zur Schöpfung in sich wandelnder Ewigkeit
Gezielte Meditationen zur Unsterblichkeitsenergie, mit Erkenntnissen anderer introspektiv Forschender, u.a. der “Urzelle”
☞ Meditation auf’s Blut
Kommunikation mit dem Inneren Selbst für direkte Intuition
Bedeutung der Nahrung & Lichtnahrung auf die Gesundung und Unsterblichkeit des physischen Körpers
und weiteres

Autor


Abuna Semai

Abuna Semai

All mein Wissen lehre ich frei allen zugänglich und immer & allerorts rein auf Spendenbasis. Wissen ist nur das, was erfahren und verstanden wurde und nicht bloß aus Büchern oder der Meinung anderer weiter gegeben wird. Durch meine Meditationen vertiefen sich fortlaufend meine Erkenntnisse und ich teile sie mit jedem, der sich dafür interessiert. Möge es dich inspirieren und den Weg zu dir Selbst freudvoll erleichtern.


Diskussion

  1. Lukas

    “Wir altern nicht mit den Jahren, sondern mit dem Verrat am Herzen – mit nicht gelebten Phönixmomenten.” (Uwe Albrecht)

    30. December 2019 19:54 -
  2. Lukas

    Unsterblichkeit bedeutet Herr der Elemente zu Sein.

    13. January 2020 21:31 -
  3. Lukas

    Who wants to live forever?
    And why?

    18. January 2020 15:53 -
    • Abuna Semai

      Wichtige Fragen – die man mit sich klären sollte, bevor man sich an das Thema begibt.

      23. January 2020 08:41 -

Das kann dich auch interessieren